PHPGangsta - Der praktische PHP Blog

PHP Blog von PHPGangsta


Welche PHP Version setzt du ein?

with 15 comments

Ich würde gern von euch wissen welche PHP Version ihr aktuell einsetzt. Vor allem geht es mir um eure Produktivserver, aber auch um eure Testumgebung bzw. Entwicklungsumgebung. Läuft dort genau die selbe Version? Die ganze Sache ist natürlich etwas komplizierter wenn man mehrere Projekte hat die auf verschiedenen Servern mit unterschiedlichen Versionen laufen, deshalb interessiert mich vor allem die am häufigsten verwendete Version. Ich würde gern unterscheiden zwischen „eigener Server“ und „Hosting“, denn auf die verfügbaren Versionen beim Hosting hat man meistens keinen Einfluss und muss das nehmen was der Hoster bietet.

Wahrscheinlich macht auch ein kurzer Kommentar Sinn warum ihr die entsprechende Version einsetzt, zum Beispiel könnte eine alte Applikation nicht mehr mit 5.3 funktionieren, und deshalb steckt ihr bei 5.2 fest.

Produktivumgebung:

  • PHP 5.3.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (58%, 224 Votes)
  • PHP 5.3.x Hosting Anbieter (19%, 72 Votes)
  • PHP 5.2.x Hosting Anbieter (9%, 36 Votes)
  • PHP 5.2.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (8%, 31 Votes)
  • PHP 5.4.x (4%, 17 Votes)
  • PHP 5.1.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (1%, 2 Votes)
  • älter (1%, 2 Votes)
  • PHP 5.0.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (0%, 1 Votes)
  • PHP 5.0.x Hosting Anbieter (0%, 0 Votes)
  • PHP 5.1.x Hosting Anbieter (0%, 0 Votes)

Total Voters: 385

Loading ... Loading ...

Entwicklungsumgebung bzw. Testumgebung:

  • PHP 5.3.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (78%, 266 Votes)
  • PHP 5.4.x (12%, 42 Votes)
  • PHP 5.3.x Hosting Anbieter (4%, 14 Votes)
  • PHP 5.2.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (4%, 14 Votes)
  • älter (1%, 2 Votes)
  • PHP 5.2.x Hosting Anbieter (0%, 1 Votes)
  • PHP 5.0.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (0%, 1 Votes)
  • PHP 5.1.x Eigener Server/Kontrolle über die Version (0%, 0 Votes)
  • PHP 5.0.x Hosting Anbieter (0%, 0 Votes)
  • PHP 5.1.x Hosting Anbieter (0%, 0 Votes)

Total Voters: 340

Loading ... Loading ...

Written by Michael Kliewe

Februar 29th, 2012 at 10:38 am

Posted in PHP

Tagged with , , ,

15 Responses to 'Welche PHP Version setzt du ein?'

Subscribe to comments with RSS or TrackBack to 'Welche PHP Version setzt du ein?'.

  1. Ist ja leider nur immer eine Auswahl möglich, wie soll ich da die richtige Antwort eingeben?
    Ne, mal ehrlich: Für Agenturarbeiter wie mich ist diese Art von Umfrage nichts, die müsste eher so lauten:
    Wieviele Kundenprojekte laufen mit PHP 4, PHP 5.0, PHP 5.1 usw. Dann noch die Providerlösungen, verschiedene Datenbanksysteme und PHP-Frameworks, CMSse usw. und wir können miteinander reden 😉

    Sascha Presnac

    29 Feb 12 at 11:08

  2. Genau solche Zusatzinfos kannst du hier in den Kommentaren abgeben, es soll ja nur einen ungefähren Überblick geben. Ich habe nicht vor eine Doktorarbeit darüber zu schreiben und einen 10-seitigen Fragebogen auszuarbeiten 😉
    Wie sieht denn bei euren Kundenprojekten die prozentuale Verteilung ungefähr aus? Und auch interessant: Werden die älteren Versionen zwingend gebraucht oder könnte man die theoretisch auch updaten wenn man Zeit/Geld dafür bekommen würde?

    Michael Kliewe

    29 Feb 12 at 11:25

  3. Also meine Testumgebung läuft mit der PHP Version 5.3.

    Produktiv habe ich meistens noch mit 5.1 und PHP5.2 zukämpfen. Allerdings sind die neuen Projekte auf PHP5.3.2. .

    Für meine privaten Projekte habe ich auf PHP5.4 umgestellt.

    Markus

    29 Feb 12 at 11:41

  4. Ich arbeite auch auf 5.3.x, in der Entwicklung und meistens auch produktiv. Ich freue mich aber schon auf PHP 5.4 wegen des Upload Progress: http://php.net/manual/en/session.upload-progress.php

    Ray-D

    29 Feb 12 at 12:03

  5. Die meisten meiner Kunden sind leider bei Hostern wie 1und1 oder Hosteurope und die bieten derzeit keinen 5.3 Support. Wenn man diversen Foren glauben darf, werden sie das auf absehbare Zeit auch nicht anbieten. Für alles, was über ein einfaches CMS hinausgeht empfehle ich meinen Kunden deshalb einen guten Managed Hosting Anbieter (will hier keine Namen nennen).

    Gabriel

    29 Feb 12 at 13:46

  6. Unsere Live-Server haben dieselbe Version, wie unsere Staging/Dev-Umgebungen, und zwar PHP5.3.

    Hatten vor einiger Zeit mal noch das Problem, dass unsere Live-Systeme noch auf PHP5.2 rumdümpelten, Staging/Dev allerdings schon auf 5.3 waren, was einigen Entwicklern etwas Probleme bereitete. Hat dann damit geendet, dass wir teilweise Funktionen, wie z.B. lcfirst() nachbauen mussten, bis unser Provider die Live-Server mal auf den neusten Stand gebracht hat.

    Provider deshalb, weil unsere Server extern gehostet werden, wir allerdings volle Kontrolle über alles haben und die Maschinen auch nicht mit anderen Kunden teilen. Ein eigenes RZ wäre schlicht zu teuer.

    PHP5.4 würde ich schon allein deshalb nicht auf Produktivservern verwenden, weil es laut php.net nur ein Release-Kandidat und nicht der definitive Release ist. Weiss der Geier, wo da noch Sicherheitslücken seit PHP5.3 dazukamen. (Nächster Release-Candidate kommt btw schon morgen!)

    DukeNightcrawler

    29 Feb 12 at 14:28

  7. Ich habe PHP 5.3 auf meinem Produktiv- und Testserver laufen.
    Zusätzlich habe ich auf meinem Testserver die Möglichkeit Scripts (meist UnitTests) in PHP 5.3 und PHP 5.4 laufen zu lassen. Damit kann ich sicher gehen, dass ich später einfach updaten kann 🙂

    Simon Schick

    29 Feb 12 at 16:53

  8. PHP 5.3.8 sowohl auf Produktion, als auch auf Development. PHP 5.4 traue ich noch nicht über den Weg. 😉

    Adrian

    29 Feb 12 at 23:29

  9. Der Testserver läuft mit 5.3.x.

    ca 10% der Projekte laufen unter 5.3.x die anderen unter 5.2.x

    die 5.3.x Projekte laufen nicht mehr unter 5.2.x.

    ovnn

    1 Mrz 12 at 09:15

  10. Das Produktivsystem (vServer) läuft unter 5.2, weil das Shopsystem noch zu viele „Deprecated“ Funktionen verwendet. Als Testsystem läuft sowohl 5.2 wie auch 5.3 in einer vituellen Maschine.

    Mike

    1 Mrz 12 at 09:36

  11. Um Probleme wie von DukeNightcrawler geschildert zu verhindern halten wir es genau anders herum; zunächst werden alle Produktiv-Systeme auf die neuere Version aktualisiert, erst dann gibt es die auch auf den Entwicklungs-Servern.

    wonko

    1 Mrz 12 at 10:15

  12. @wonko

    versteh ich das richtig: bei euch werden also die Produktiv-Systeme zum Testen einer neuen PHP-Version genutzt?
    Das nenn ich mal einen „interessanten“ Ansatz.

    Quetschi

    1 Mrz 12 at 13:57

  13. lol @Quetschi.

    Unsere meisten Cluster fahren schon 5.3.
    Einige wenige noch 5.2, werden aber nach und nach umgestellt. Development-, Vorschau-, und Staging-Systeme jeweils selbe Version.

    px

    2 Mrz 12 at 08:23

  14. @Quetschi

    Nein. Dafür gibt es ein Testsystem. Du willst mir doch wohl nicht erzählen, daß ihr Entwicklungsumgebungen zum Testen benutzt? Das wiederum nenne ich einen „interessanten“ Ansatz.

    wonko

    3 Mrz 12 at 17:04

  15. Hi, ich habe momentan PHP 5.3.8 auf meinem Produktivserver. Allerdings nicht ganz problemlos. Sogar das neuste WordPress spuckt einige „Deprecated Error’s“ aus.

    Christian

    10 Mrz 12 at 18:56

Leave a Reply

You can add images to your comment by clicking here.